Bauernregel - Oktober




·      Oktoberschnee tut Mensch‘ und Tieren weh.

·      Ist der Oktober warm und fein, kommt ein scharfer Winter drein. Ist er aber nass und kühl, mild der Winter werden will.

·      Bringt der Oktober viel Regen, ist’s für die Felder ein Segen.

·      Warmer Oktober bingt für wahr, stets einen kalten Februar.

·      Wenn’s im Oktober friert und schneit, bringt der Jänner milde Zeit.

·      Schneit’s im Oktober gleich, wird der Winter weich.

·      Hilft der Oktober nicht mit Sonne, hat der Winzer keine Wonne.

·      Viel Nebel im Oktober, viel Schnee im Winter.

·      Im Oktober Sturm und Wind, uns den frühen Winter bringt.                            ·                                                                                                                    ·      Oktober rau, Januar flau.                                                                               ·                                                                                                                      ·      Im Oktober der Nebel viel, bringt im Winter der Flocken Spiel.